Archiv
16.08.2016, 11:40 Uhr | CDU Letschin
CDU Letschin feierte auf dem 4. Sommerfest den Einsatz im Ehrenamt
Politik mit Geschmack
Am Samstag, den 13. August 2016 richtete der CDU Gemeindeverband Letschin zum mittlerweile 4. Mal sein traditionelles Sommerfest im Landhaus Treptow aus. Unter dem Motto „Politik mit Geschmack“ wurde mit 35 Gästen aus Politik, der Wirtschaft und vor allem Vereinsleben diskutiert und gefeiert. Die Verbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kristy Augustin hob eingangs das besondere Datum hervor, unter welchem das Fest dieses Jahr stattfände: dem 55. Jahrestag des Mauerbaus.
Vorsitzende des Gemeindeseniorenbeirates Evelin Miethke, Bundestagsabgeordneter Hans-Georg von der Marwitz, Landtagsabgeordnete Kristy Augustin und Vize-Landrat Friedemann Hanke (v.l.n.r.)
Sie erinnerte daran, dass erst durch die Deutsche Einheit, in der wiedergewonnen Freiheit, die Menschen wieder die Möglichkeit hätten das Ehrenamt ungehindert auszuleben. „Ich bin dankbar dafür, dass ich meine ehrenamtlichen Tätigkeiten ohne Einschränkung nachgehen kann. Ob Sportverein, Fördervereine oder weitere Verbandsmitgliedschaften, ich lebe diese mit vollem Herzen aus. Das ist es, was das Ehrenamt ausmacht, Freude daran zu haben, sich für die Region oder Mitmenschen einzusetzen.“, so Kristy Augustin.

„Mit unserem Sommerfest suchen wir regelmäßig den Austausch zwischen der Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Vereinen. Nur im Miteinander können wir uns gegenseitig stärken und stützen, gemeinsam für diese unsere Heimat einbringen. Kommende Herausforderungen wie die, durch die rot-rote Landesregierung beschlossene Kommunalreform, werden das Ehrenamt auf eine harte Belastungsprobe stellen. Darüber wollen wir uns austauschen und heute auch einmal allen Ehrenamtlern Danke sagen.“, so Augustin weiter.  

Zu den Gästen des Sommerfestes zählten unter anderem der Bundestagsabgeordnete Hans-Georg von der Marwitz, der stellvertretende Landrat Friedemann Hanke, die Vorsitzende des Gemeindeseniorenbeirates Evelin Miethke, Gemeindewehrführer Ralf Karaschewski, Gemeindevertreter und Ortsvorsteher der Gemeinde sowie Vertreter der verschiedenen Vereine.

Mit einer aufgestellten Spendenbox konnte für den Erhalt der Sietzinger Dorfkirche gespendet werden. Die Spendenbox wurde schon bei weiteren Veranstaltungen aufgestellt und hat bislang einen guten Beitrag für die notwendigen Mittel leisten können.

Bis in den späten Abend hinein genossen die Gäste die politische Veranstaltung mit Geschmack bei guten Gesprächen und den Köstlichkeiten vom Landhausgrill Treptow.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 27288 Besucher